Was lange währt, wird endlich gut.

Pressemitteilung - Nürnberg, 01.03.2016

Nach mehr als dreieinhalb quälenden Jahren gibt es endlich die von uns Südstädtern sehnlichst erwartete Nachricht: „Edeka kauft „Schocken“ am Aufseßplatz“.

Wir freuen uns riesig darüber, dass die zähen Verhandlungen jetzt von Erfolg gekrönt sind.
Unser für den Handel wichtigstes Problem ist zu einem guten Ende gekommen.

Seit der Schließung des Kaufhof und der Edeka im Juni 2012 fehlen ca. 1/4 der Verkaufsflächen der Südstadt. Diese Schließung hat zur Unterversorgung unseres Stadtteils mit wichtigen Sortimenten, besonders der Nahversorgung, aber auch anderen Leitsortimenten geführt. Die Südstadt wird insoweit derzeit ihrer Funktion als B-Zentrum gemäß Acocella-Gutachten (Gutachten zum Einzelhandels- und Zentrenkonzept für die Stadt Nürnberg in der Kurzfassung vom 05.12.2012) nicht gerecht.

Wir sind froh, dass diese Unterversorgung in wenigen Jahren ein Ende hat und unser B-Zentrum Aufseßplatz wieder mit neuem Leben erfüllt wird.

Im Mai 2013 erfolgte die Einleitung des Bebauungsplanes für das Gebiet des Kaufhofareals. Die Einzelhandels-, Dienstleistungs- und Gastronomienutzungen sollen 18.000 m² nicht überschreiten. Die weiteren Flächen bieten jede Menge Spielraum für eine ergänzende Nutzung dieses neuen Stadtteileinkaufs- und Versorgungszentrums.

Mit Spannung warten wir deshalb auf den weiteren Nutzungsmix und das zukünftige städtebauliche und stadtbildprägende Aussehen des Herzens der Südstadt. Zudem wünschen wir uns eine optimale  Vernetzung einer Neubebauung mit den umgebenden Strukturen um den dort vorhandenen Einzelhandel in die Kundenbewegungen mit einzubinden.

Wir gratulieren der Edeka Unternehmensgruppe Nordbayern–Sachsen–Thüringen zu dieser für unsere Südstadt wichtigen und hoffnungsvollen Entscheidung und bieten dem neuen Eigentümer unseres „Schocken“ jede erdenkliche Hilfe an.

Fritz Endreß
Südstadt Aktiv e. V.
Wölckernstraße 41
90459 Nürnberg

Tel.: 0911/442269 oder 09243/92100
Mobil: 0179/5458885
Email: fritz.endress@web.de

Zurück